Umsetzungsstand Aktionsprogramm Schutzwald

Umsetzungsstand Aktionsprogramm

Die im Aktionsprogramm Schutzwald festgehaltenen 35 Meilensteine für einen stabilen Schutzwald werden bis 2024 von verschiedenen Stakeholdern abgearbeitet. Hier ist der Umsetzungsstand festgehalten.
Erfahren Sie mehr

Aktionsprogramm

Das am 22. Mai 2019 im Ministerrat beschlossene „Aktionsprogramm Schutzwald“ ebnet den Weg für einen stabilen, zukunftsfitten und anerkannten Schutzwald in Österreich.

Es beschreibt unter anderem die zentrale Bedeutung der Schutzfunktion der Wälder für die nachhaltige Entwicklung von Österreichs Bergregionen, die Notwendigkeit sich an den Klimawandel und seine Folgen anzupassen, und das Bewusstsein für den Schutzwald zu stärken.

  • Warum ein Aktionsprogramm?

    Die Bedeutung der Schutzfunktion der österreichischen Wälder wird seit Jahrzehnten hervorgehoben. Aufgrund von neuen Herausforderungen wie dem Klimawandel, dem niedrigen Holzpreis sowie gewachsenen gesellschaftlichen Ansprüchen beauftragte Bundesministerin Elisabeth Köstinger 2018 ein umsetzungsorientiertes Aktionsprogramm Schutzwald. Es baut auf bisherigen Erkenntnissen auf und gibt die Schritte für den Schutzwald der nächsten Jahre vor.

    Erfahren Sie mehr
  • Ziele, Inhalte und Umsetzung

    Im Aktionsprogramm sind 10 Leuchttürme mit 35 Meilensteinen definiert. Im Jahr 2020 sollen 11 Maßnahmen angestoßen und umgesetzt werden. Dabei ist der gemeinsame Dialog und Austausch aller Stakeholder von der Waldeigentümerin, dem Waldeigentümer, über die Jägerschaft, Gemeindeebene bis hin zum Land und der europäischen Vernetzung von zentraler Bedeutung.

    Erfahren Sie mehr
  • Leitsätze der österreichischen Schutzwaldpolitik

    Um den Erhalt und die Verbesserung der Österreichischen Schutzwälder zu forcieren, wurden zielorientierte Leitsätze seitens der Politik im Rahmen des österreichischen Walddialoges formuliert. Für ein erfolgreiches Miteinander ist es wichtig, alle Stakeholder für einen widerstandsfähigen Schutzwald einzubinden.

     

    Erfahren Sie mehr