Geplante Projekte des Schutzwaldzentrums

Mit der Schaffung eines Schutzwaldzentrums am Standort des Waldcampus Österreich in Traunkirchen soll eine Vielzahl an unterschiedlichen Projekten angeboten werden. Von Ausbildungsprogrammen zur Informations- und Wissensvermittlung bis hin zu innovativem Projektmanagement soll das Thema Schutzwald forciert werden.

Hier finden Sie einen Überblick über avisierte Projektideen. Diese werden im Konsens mit allen Kooperationspartnern geplant und durchgeführt.

 

Bezeichnung

Beschreibung

BMLRT

BFW

ÖBF

BOKU

Zielgruppe, Partner

Digitales Informationsangebot Schutzwald

Schutzwald.at

Social Media („Unser Wald“)

Geoinformation Schutzwald

 

 

 

 

Öffentlichkeit

Medien

Pressefahrt Schutzwald

Jährlicher Medientermin zum Thema Schutzwald, Geländebesichtigung, PK

 

 

 

 

Medien

Beratungs- und Ausbildungsplattform Schutzwald

Ausbildungsangebote (online)

Kurskalender

Beratungsleistungen

 

 

 

 

Waldeigentümer

Land- und Forstwirte

Österreichisches Schutzwaldforschungs-programm

Sachstand des Schutzwaldwissens

Entwicklung eines Forschungsprogramms

 

 

 

 

Weitere wissenschaftliche Partner: ZAMG, UBA, WIFO, Uni Innsbruck, Joanneum Research, Uni Linz

Entwicklung von Kursen und Praxisausbildung

  • Wildbachaufseher, Wildbachräumung
  • Schutzwaldbewirtschaftung
  • Bautechnikkurse (ÖBB, ÖBH)
  • Arbeitstechnik im Schutzwald
  • Traditionelle Baumethoden (WLV)
  • Jagdbetrieb im Schutzwald
  • Ua.

 

 

 

 

Forstschule Bruck

Forstfachschule

ÖWAV

ÖBH, ÖBB, ASFINAG (weitere Bedarfsträger)

 

Eigene Ausbildungsangebote

  • Schulungen für eigenes Personal am Waldcampus

WLV

 

 

 

 

Internationale Summer School Schutzwald

Kurse für Ingenieure im Naturgefahren- und Schutzwald-Management

ELLS PhD Summer School

 

 

 

 

FAO/EFC

IUFRO

Masterlehrgang "Management of Mountain Forests”

Abhaltung spezifischer Lehrtermine – BOKU prüft Realisierbarkeit, Lehreressourcen und Logistik,

Konzepte für Blended Learning

 

 

 

 

ev. Partneruniversität

Modellschutzwald

Lehr- und Modellschutzwaldfläche auf Betriebsflächen der ÖBF, Projektflächen der WLV

 

 

 

 

WLV

Modelleinzugsgebiet

Lehr- und Modelleinzugsgebiet Rindbach (Ebensee), Naturlabor/Ausbildungsbaufeld, Monitoringstation

 

 

 

 

WLV

Projekt Wiederbewaldung zerstörter Schutzwaldflächen auf Modellstandorten

Einrichtung eines Netzwerks und Monitorings für Wiederbewaldungsflächen nach Sturm, Waldbrand, Schneedruck auf unterschiedlichen Standorten, im Rahmen von FWP, mit Partnerbetrieben, Jagdbetriebliche Konzepte

 

 

 

 

z.B.:

Salzkammergut (OÖ)

Kaprun (S)

Kals (T)

Absam (T)

Pädagogische Angebote für Kinder und Jugendliche (Biber Berti)

Angebote in der geplanten Begegnungszone des Waldcampus

 

 

 

 

WLV

Fachtagungen/Fachdialoge zum Thema Schutzwald

  • Österreichische Schutzwaldplattform
  • Schutzwald im Klimawandel
  • Schutzwald und Recht
  • Schutzwald und Raum
  • Schutzwald und Tourismus
  • Österreichischer Wald/Wilddialog Schutzwald
  • Schutzwald und Naturschutz

 

 

 

 

TU Wien

Schutzwaldverein

Jagdverband

ZAMG

Umweltbundesamt

ÖROK

 

Zentrum des Schutzwaldvereins

Sitz und Geschäftsstelle

 

 

 

 

Schutzwaldverein

Netzwerk Schutzwaldgemeinden Österreich

Forum der Bürgermeisterinnen und Bürgermeister der österreichischen Schutzwaldgemeinden

 

 

 

 

Gemeindebund

Projekte der Partner

Diverse Projekte

 

 

 

 

diverse

Veröffentlicht am 05.01.2021, Wildbach- und Lawinenverbauung und Schutzwaldpolitik (Abteilung III/4)